OPI veröffentlicht Mittelmarktbericht

    OPI möchte Licht auf den oft wenig erforschten Mittelstand der OP-Branche werfen.

    0

    OPImöchte Licht auf den oft wenig erforschten Mittelstand der OP-Branche werfen.

    Ein bevorstehender Bericht vonOPIund sein Forschungspartner Martin Wilde Associates wollen das „Mittelstands-Schlachtfeld“ großer regionaler und kleiner nationaler B2B-Endbenutzerkonten erkunden.

    Erscheint im September 2018, Der Waterhole-Bericht wird sich auf britische Unternehmen mit 50–500 Mitarbeitern konzentrieren, bei denen Geschäftsprodukte „nach Bedarf“ (dh nicht im Rahmen eines formellen Vertrags) in der Fertigungs- und Dienstleistungsbranche gekauft werden.

    Die Studie umfasst 400 ausführliche Interviews mit Käufern von Unternehmensprodukten. Es werden Quoten angewendet, um eine gute Abdeckung in allen wichtigen britischen Regionen sicherzustellen, wobei ein erheblicher Teil der Umfragestichprobe für den Kauf jeder der folgenden Kategorien verantwortlich ist:

    • Traditionelle OP und Papier
    • Tinte und Toner
    • Transaktionsmöbel
    • Pausenraumzubehör
    • Jan/san liefert

    Bestellen Sie Ihr Exemplar online unteropi.net/waterholevor dem 31. Mai 2018 für nur 2,500 £ (ca. 3,600 $). Danach gilt der reguläre Preis von 2,950 £.

    London, Vereinigtes Königreich