Pelikan äußert sich zu Verkaufsgerüchten

Der Schreibwarenhersteller Pelikan hat nach einem Presseartikel, in dem es hieß, er stünde kurz vor einem „großen Verkauf von Vermögenswerten“, eine Stellungnahme abgegeben.

0

Um diesen Artikel weiterlesen zu können, benötigen Sie eine bezahlte Mitgliedschaft.

Melden Sie sich jetzt ab nur 5 £ an oder melden Sie sich unten an


Bestehende zahlende Mitglieder melden sich bitte an, um auf die vollständige Geschichte zuzugreifen.

 

Wenn Sie kein zahlendes Mitglied sind, melden Sie sich jetzt an: