FILA verschiebt die SAP-Implementierung von Dixon

Der in Italien ansässige Hersteller von Schreibwaren, Schul- und Kunstprodukten FILA hat angekündigt, die Implementierung des SAP ERP-Systems bei seiner US-amerikanischen Tochtergesellschaft Dixon Ticonderoga neu zu planen, um Störungen während der BTS-Saison (Back-to-School) zu vermeiden.

0

Um diesen Artikel weiterlesen zu können, benötigen Sie eine bezahlte Mitgliedschaft.

Melden Sie sich jetzt ab nur 5 £ an oder melden Sie sich unten an


Bestehende zahlende Mitglieder melden sich bitte an, um auf die vollständige Geschichte zuzugreifen.

 

Wenn Sie kein zahlendes Mitglied sind, melden Sie sich jetzt an: