OPI DSGVO

Wir, Office Products International Ltd (OPI), verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienste bereitzustellen. In dieser Datenschutzerklärung haben wir beschrieben, wie wir Ihre Daten erheben, speichern und nutzen. Wir nehmen unsere Verantwortung für den Schutz Ihrer Daten ernst und verpflichten uns, Ihre Privatsphäre stets zu schützen Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679. Es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um zu kontrollieren, was wir mit Ihren Daten machen. Wir haben diese Schritte in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert.

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von Daten und personenbezogenen Daten sprechen, meinen wir damit personenbezogene Daten, die Sie identifizieren oder anhand derer Sie identifiziert werden könnten, wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse usw. Dazu können auch Informationen darüber gehören, wie Sie unsere Websites nutzen und mobile Anwendungen.

  • Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Büroprodukte International Ltd ist für Ihre Daten verantwortlich. Unsere registrierte Adresse ist Fairclough Hall, Halls Green, Herts, SG4 7DP, Vereinigtes Königreich. Wir sind als Unternehmen in England und Wales registriert unter Firmennummer 02546641. Wir sind der Datenverantwortliche für die Daten, die wir von Ihnen erfassen, und als solche kontrollieren wir die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, und die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

  • Persönliche Daten, die wir über Sie sammeln

Abhängig davon, wie Sie unsere Dienste und unsere Website nutzen, erfassen wir möglicherweise die folgenden Arten von Informationen über Sie:

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse)
  • Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen
  • Wenn Sie eine Veranstaltung bei uns buchen
  • Wenn Sie eines unserer Produkte kaufen
  • Wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen
  • Wenn Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen
  • Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden
  • Wenn Sie für die OPI Awards stimmen
Kommunikation, die wir mit Ihnen führen (E-Mails, Briefe, Telefonanrufe, Nachrichten, die über unsere Social-Media-Plattformen an uns gesendet werden)
  • Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen
  • Erinnerungen an Ihre Abonnementdetails
  • Newsletter
  • Bestätigungen Ihres Abonnements
Informationen über Sie, Ihren Standort und wie Sie unsere Website, mobile Anwendung nutzen, Informationen über Ihre Interessen und Vorlieben. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter der Überschrift „Wie wir Ihre Daten verwenden, um den Service, den wir Ihnen anbieten, zu personalisieren“.
  • Wenn Sie unsere Website nutzen
  • Wenn Sie unsere auf Ihrem Gerät platzierten Cookies akzeptieren
  • Wenn Sie Ihre Kontoinformationen aktualisieren
  • Wenn Sie unsere Marketing-E-Mails öffnen
  • Wenn Sie auf unsere Bannerwerbung klicken
  • Wenn Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen
  • Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen
  • Wenn Sie sich für den Erhalt von Nachrichten von uns entscheiden
Angaben zur Zahlungskarte. Ihre Kartendaten werden gemäß den besten Branchenpraktiken gespeichert und geschützt
  • Bei der Erleichterung der Zahlung per Karte

Wir sammeln keine sensible personenbezogene Daten.

  • Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, wenn wir einen berechtigten Grund dafür haben. Laut Gesetz dürfen wir Ihre Daten nur aus einem oder mehreren der folgenden Gründe verwenden:

  • Zur Erfüllung eines Vertrages, den wir mit Ihnen haben
  • Wenn wir aus einem bestimmten Grund gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten zu verwenden
  • Wenn Sie damit einverstanden sind
  • Wenn es in unserem berechtigten Interesse liegt

Gründe, warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

  • Um Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen
  • Um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten
  • Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten
  • Zur Personalisierung und Verbesserung Ihres Kundenerlebnisses
  • Zur Erfüllung unserer Verträge, Erbringung unserer Dienstleistungen und Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten
  • Um Sie über unsere Neuigkeiten und Angebote zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten
  • Um Möglichkeiten zur Verbesserung der Art und Weise zu ermitteln, wie wir Ihnen Informationen bereitstellen
  • Zur Erfüllung unserer Verwaltungszwecke, einschließlich Buchhaltung, Abrechnung und Prüfung

 

  • Marketing: So verwalten Sie die Marketingnachrichten, die Sie erhalten

Wir können Ihnen Marketingmitteilungen per E-Mail senden, wenn Sie angegeben haben, dass Sie mit dem Erhalt solcher E-Mails einverstanden sind, oder wenn Sie eines unserer Produkte gekauft haben und uns nicht mitgeteilt haben, dass Sie keine Marketing-E-Mails mehr erhalten möchten. Unsere Marketingmitteilungen umfassen Informationen über unsere neuen und bestehenden Produkte, Sonderangebote, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen könnten, und die in Ihrer Mitgliedschaft enthaltenen Dienstleistungen.

Wenn Sie sich zuvor für den Erhalt von E-Mails von uns entschieden haben, können Sie den Erhalt von Marketing-E-Mails abbestellen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, den wir in allen unseren Marketing-E-Mails enthalten, oder indem Sie uns eine E-Mail an member@opi.net senden

Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie uns auffordern, keine Marketing-E-Mails mehr zu senden, Ihre persönlichen Daten und Ihre Anfrage notieren, damit wir sicherstellen können, dass Sie von den E-Mails ausgeschlossen werden, wenn diese versendet werden.

  • Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren?

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen. Wie lange wir Daten benötigen, hängt davon ab, wofür wir sie verwenden, sei es zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie, für unsere eigenen berechtigten Interessen oder damit wir Gesetze einhalten können.

Wir überprüfen die von uns gespeicherten Informationen aktiv und wenn kein kundenbezogener, rechtlicher oder geschäftlicher Bedarf mehr besteht, sie aufzubewahren, werden wir sie entweder sicher löschen oder in einigen Fällen anonymisieren.

  • Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, rechtswidriger Nutzung, versehentlichem Verlust, Beschädigung oder Zerstörung.

Wir nutzen technische Maßnahmen wie Verschlüsselung und Passwortschutz, um Ihre Daten und die Systeme, in denen sie gespeichert sind, zu schützen. Wir nutzen auch betriebliche Maßnahmen, um die Daten zu schützen, wie z. B. die Begrenzung der Anzahl der Personen, die Zugriff auf die Datenbanken haben, in denen unsere Buchungsinformationen gespeichert sind , Verwendung von Antiviren-Schutzsoftware, regelmäßigen Scans usw.

Wir überprüfen diese Sicherheitsmaßnahmen ständig und orientieren uns an den Sicherheitsstandards der Branche, um über die aktuellen Best Practices auf dem Laufenden zu bleiben.

Leider ist die Übertragung von Informationen im Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der an die Website übermittelten Daten nicht garantieren und eine solche Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

  • Teilen Sie Ihre Daten

Wir geben einige Ihrer personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Dritten weiter oder beziehen personenbezogene Daten von diesen:

Lieferanten, die für uns Dienstleistungen erbringen:

Mailchimp – E-Mail-Marketing-Dienstleister – für den Versand täglicher Nachrichten https://mailchimp.com/legal/privacy/

Infusionsoft –  CRM – um Ihre Unterlagen aufzubewahren https://www.infusionsoft.com/legal/gdpr

WordPress - Website-Plattform – um sich auf der Website anmelden zu können https://wordpress.org/about/privacy/

Etuschen – Veranstaltungsplattform – wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden https://www.etouches.com/event-software/privacy-policy/

Shopify - Zahlungsabwicklungsplattform https://help.shopify.com/manual/your-account/GDPR

Urteilen – Abstimmungsplattform – wenn Sie für unsere Auszeichnungen stimmen https://www.judgify.me/l/privacy

Xero – Buchhaltungsplattform – um Kunden Rechnungen auszustellen https://www.xero.com/uk/about/terms/privacy/

Alle unsere Drittanbieter sind DSGVO-konform.

Datenanalyseunternehmen und Werbetreibende:

Doubleclick – Google-Werbeplattform

Google Analytics – Google

Beide Plattformen verwenden verschlüsselte Informationen, die unsere Benutzer nicht identifizieren können.

Ihre Kredit- und Debitkarteninformationen:

Um Zahlungen abzuwickeln und Betrug zu verhindern und aufzudecken, verarbeiten wir Zahlungskartendaten über unsere Zahlungskarten- und Betrugsmanagementdienstleister.

  • Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Wir übermitteln Daten nur außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), um mit unseren Beratern zusammenzuarbeiten, die wir zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung einsetzen. Wenn wir Daten außerhalb des EWR übertragen, stellen wir sicher, dass diese auf die gleiche Weise geschützt sind, als ob sie im EWR verwendet würden. Wir werden eine der folgenden Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass sie geschützt ist:

  • Übertragen Sie die Daten in ein Nicht-EWR-Land, dessen Datenschutzgesetze mindestens genauso schützen wie die innerhalb des EWR
  • Schließen Sie einen Vertrag mit dem Empfänger der Daten ab, der bedeutet, dass der Empfänger die Daten nach denselben Standards schützen muss, die im EWR erforderlich sind
  • Übermitteln Sie es an Organisationen, die Teil des Privacy Shield sind. Der Privacy Shield ist ein Rahmenwerk, das die Standards für die Übermittlung von Daten zwischen den Vereinigten Staaten und europäischen Ländern festlegt. Das Privacy Shield stellt sicher, dass die Daten nach denselben Standards geschützt werden, die auch im EWR verwendet werden.
  • Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Kopien aller von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen und diese Daten zu ändern, zu korrigieren oder zu löschen. Sie können außerdem die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken, einschränken oder ihr widersprechen.

Sie können die Seite „Mitgliedschaft verwalten“ verwenden, um Ihre Daten zu ändern, nachdem Sie sich in Ihr Konto eingeloggt haben, oder Sie können uns eine Nachricht an Mitgliedschaften@opi.net senden

Um Einwände zu erheben oder Ihre Rechte auszuüben, können Sie eine E-Mail an uns senden gdpr@opi.net oder Sie können uns schreiben an: Data Protection, Office Products International Ltd, Fairclough Hall, Halls Green, Herts, SG4 7DP, Vereinigtes Königreich. Sie können auch das Kontaktformular am Ende der Seite nutzen.

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, werden wir uns so schnell wie möglich innerhalb eines Monats nach der Überprüfung Ihrer Identität bei Ihnen melden.

  • Beschwerden

Wenn Sie Beschwerden bezüglich haben OPIUm die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, senden Sie uns bitte eine E-Mail an gdpr@opi.net oder schreiben Sie uns an: Office Products International Ltd, Fairclough Hall, Halls Green, Herts, SG4 7DP, Vereinigtes Königreich.

Wenn Sie Datenschutzverletzungen melden möchten, verwenden Sie bitte das Formular am Ende der Seite.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die für den Schutz personenbezogener Daten in dem Land zuständig ist, in dem Sie leben oder arbeiten, oder in dem Ihrer Meinung nach ein Verstoß gegen Datenschutzgesetze stattgefunden hat. Sie können dies tun, indem Sie das Büro des Datenschutzbeauftragten telefonisch unter 0303 123 1113 kontaktieren oder den Live-Chat-Dienst nutzen, der auf der Website des Datenschutzbeauftragten verfügbar ist www.ico.org.uk.

  • Kontaktiere uns

Sie können uns unter Data Protection, Office Products International Ltd, Fairclough Hall, Halls Green, Herts, SG4 7DP, Vereinigtes Königreich schreiben oder eine E-Mail an senden gdpr@opi.net. Alternativ können Sie uns auch unter +44 20 7841 2950 anrufen.

Darüber hinaus können Sie die folgenden Formulare verwenden, um eine Datenschutzverletzung zu melden oder Ihre persönlichen Daten anzufordern.

Formular zur Meldung von Verstößen gegen den Schutz personenbezogener Daten

Wenn Sie eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten melden möchten, verwenden Sie bitte das folgende Formular:








 

 

---------

Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten 

Wenn Sie detaillierte Informationen zu allen von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten möchten, nutzen Sie bitte das untenstehende Formular. Wir werden uns bei Ihnen melden, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihnen anschließend die gewünschten Informationen zukommen zu lassen: